Preisverleihung Baarer Rabe: Merci tuusig!

Es war schon ein ganz spezieller Moment: Am Abraxas Literaturfestival erhielt Tabea vor grossem Publikum den Literaturförderpreis "Baarer Rabe"verliehen, bevor ihre Gewinnergeschichte in einer szenischen Lesung der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.



Die Gewinnergeschichte "Oma backt Zutterbopf" wurde vom Schweizerischen Jugendschriftenwerk verlegt und ist ab sofort erhältlich.

https://www.sjw.ch/sjw/neuerscheinungen/oma-backt-zutterbopf.html




45 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen